Mittwoch, 19. Februar 2014

Halbjahrespräsentationen der 5. und 6. Klassen

Zur Vorbereitung haben sich alle Klassen überlegt: "Was war toll! Was wollen wir zeigen?". Manchmal garnicht so einfach, sich entscheiden zu müssen. So hatten wir ein sehr abwechslungsreiches Angebot: Statuengarten aus dem Bereich Theater, Vorträge zu Weltreligionen, Mitmachstationen zum gesunden Rücken und für gesunde Füße, Beiträge zum Thema Naturkatastrophen, aus dem Bereich Deutsch Ein Hörspiel selber machen und Versuche zum Thema Wetter mit Forscherfragen aus dem Bereich Naturwissenschaften.
Nach einem gemeinsamen Start in der Aula ging es los. In drei Zeiten konnten die verschiedenen Präsentationen besucht werden. Auch die Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse waren als Gast mit dabei.
Das Vorbereiten hat viel Arbeit bedeutet, doch es hat sich gelohnt. Sowohl die Zuschauer und Gäste, als auch die Aktiven waren am Ende zufrieden. So soll es sein.
Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.











grü

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen